SPD Bad Neustadt

...bei der SPD Bad Neustadt.

Ich freue mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie Informationen über die Arbeit der SPD Bad Neustadt vor Ort, Sie können mit den Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern in Kontakt treten und Sie finden die aktuellen Termine um mit uns persönlich ins Gespräch zu kommen.

Anregungen, Denkanstöße und Lob sind ebenso willkommen, wie die kritische Auseinandersetzung mit der Politik für unsere Heimat. Und wenn Sie Lust haben, die Stadt aktiv zu gestalten, dann erhalten Sie bei uns dazu die Möglichkeit!

Ihr

Janis Heller
Vorsitzender

Porträtfoto von Natascha Kohnen

  • Kampf gegen Rechts geht weiter

mehr…

Bundesministerin Manuela Schwesig im Wahlkreis

von Sabine Dittmar
16. Januar 2017

Immer wieder gelingt es den hiesigen Genossen, recht illustre Persönlichkeiten aus ihren eigenen Reihen für den Neujahrsempfang in Mellrichstadt zu gewinnen. Diesmal begrüßte Matthias Kihn als Vorsitzender des SPD-Unterbezirks sogar eine Bundesministerin: Manuela Schwesig, die in diesen Tagen erst durch ihr Gesetz zur Lohngerechtigkeit der Geschlechter von sich Reden gemacht hat.

Die Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gab sich längst nicht so kühl wie für eine Politikerin aus dem Norden der Bundesrepublik zu vermuten wäre.

Bundesministerin Schwesig in Mellrichstadt

Eintrag ins Goldene Buch. Das Foto zeigt (von links) Stadtrat Wolfgang Stahl, Kathi Petersen, Susanne Kastner, Manuela Schwesig, Rene van Eckert, Sabine Dittmar und Matthias Kihn

mehr…

Toleranz und Respekt gefordert

von SPD-Unterbezirk Rhön-Haßberge
16. Januar 2017 | Sozialpolitik

Manuela Schwesig hält die Festrede

Bundesministerin Manuela Schwesig beim Neujahrsempfang des SPD-Unterbezirks Rhön-Haßberge besorgt über die gesellschaftliche Entwicklung.

Den hiesigen Genossen der SPD ist es gelungen, eine besondere Persönlichkeit für den Neujahrsempfang in Mellrichstadt zu gewinnen. Diesmal begrüßte Matthias Kihn als Vorsitzender des Unterbezirks sogar eine Bundesministerin: Manuela Schwesig, die in diesen Tagen erst durch ihr Gesetz zur Lohngerechtigkeit der Geschlechter von sich Reden gemacht hat.

mehr…

SPD-Anfrage ergibt: Der Freistaat erbt über 5000 Häuser

von SPD-Bezirk Unterfranken
12. Januar 2017

In Unter- und Oberfranken werden besonders viele Immobilien aufgegeben

Die Zahl der Immobilien, die aufgegeben werden und dem Freistaat Bayern zufallen, steigt rasant an. Das hat eine offizielle Anfrage der SPD-Landtagsfraktion beim Finanzministerium ergeben.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 03.03.2017
    Politischer Ascherfreitag 2017 | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.435.005.692 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren